Start

"Mut, das heisst Angst haben und es trotzdem tun."

(Oscar Bider, Flugpionier)

Ist Reisen die Fortsetzung des kindlichen Entdeckens?

Ist die Sehnsucht nach genau jenem Kilometer Weg, der stetig hinter dem Horizont liegt, der Antrieb für meine Reisen?

Ja dessen bin ich mir sicher, denn wenn auch nie alles klappt wie geplant und erhoft, so ist jedes Ende einer Reise der Beginn der nächsten.

Gratis aktuelle Informationen abonnieren:

 

Fin del Mundo! Ushuaia erreicht...

Es ist geschaft!

Nachdem ich vor drei Jahren  in Alaska den nördlichsten, befahrbaren, Punkt Amerikas erreicht hatte, habe ich am 29. Dezember 2012 Ushuaia, den südlichsten, befahrbaren, Punkt Amerikas und damit auch die südlichste Stadt der Welt errreicht!

Weiterlesen

Frohe Festtage! Felices Navidad!

Liebe Freunde,

nun ist also schon wieder ein Jahr zu Ende und ich darf diesen Jahreswechsel hier in Argentinien erleben.
Den Weltuntergang haben wir ja alles gut überstanden, so dass auch das kommende neue Jahr locker an zu gehen ist.

 

Weiterlesen

In der Südlichen Hemisphäre...

 

Hallo liebe Freunde,

nun kommt also endlich das erste Update von meiner aktuellen Reise nach Südamerika!

Die Überfahrt nach Montevideo, Uruguay ist nun vorbei und ich bin bereits in Buenos Aires...

Weiterlesen

Endlich unterwegs!

 Hallo liebe Freunde,

nun bin ich also unterwegs nach Uruguay....

Weiterlesen

Es geht weiter!

Die Reise geht weiter...  in Südamerika!

Weiterlesen